Junioren und Junge Reiter aus Weser-Ems in Ankum vorn

Siegerehrung Junge Reiter-Finale: v.l. Leonie Richter, Hannah Cichos, Kadia Knabbe, Rika Wesseln & Richterin Ulrike Hunecke. (Foto: ADC)

Siegerehrung Junge Reiter-Finale: v.l. Leonie Richter, Hannah Cichos, Kadia Knabbe, Rika Wesseln & Richterin Ulrike Hunecke. (Foto: ADC)

Pressemitteilung - Jan 27, 2015: Ankum – 178 Dressurreiter aus 14 Nationen nutzten das zweite Ankumer Dressurturnier im Jahr 2015 um sich und ihre Vierbeiner optimal auf die „grüne Saison“ vorzubereiten. Eine von ihnen war die 19-jährige Bad Essenerin Leonie Richter, die nicht nur die S* für Amateure am Samstagabend, sondern auch das Finale der Junioren und Jungen Reiter am Sonntag für sich entscheiden konnte.

Am Samstag trat Richter mit ihrem 8-jährigen Oldenburger Hengst Salcido und dem Belissimo M-Nachkomme Babylon an. Mit Salcido und 72,81 Prozent siegte sie in der Abteilung mit 1374 und mehr Ranglistenpunkten. Rang zwei und drei gingen an Vivian Scheve aus Dortmund im Sattel von Bellheim (71,34 Prozent) und Anna-Lisa Theile mit Florenctino (71,03 Prozent), die am Sonntag die Intermediaire I für Amateure für sich entscheiden konnte. Das Finale der Junioren und Jungen Reiter konnte Leonie Richter mit Babylon und 71,09 Prozent vor Hannah Cichos aus Gelsenkirchen mit Four Ever gewinnen.

Für das Finale der Junioren hatte Alexa Westendarp aus Wallenhorst ihren Hannoveraner Wallach Der Prinz am Start und ergatterte mit 68,01 Prozent die goldene Schleife. Rebecca Horstmann aus Ganderkesee freute sich mit Friend of mine über den zweiten Rang in der Konkurrenz.

Der Kurz-Grand Prix für acht bis zehnährige Pferde am Samstag zeigte den vierbeinigen Nachwuchs auf dem sicheren Weg in die Königsklasse. Dorothee Schneider aus Framersheim präsentierte die 10-jährige Westfalen Stute Delilah Rose und siegte mit 70,27 Prozent vor Insa Hansen (Hagen a.T.W.) mit Diodorus und Sascha Schulz (Luxemburg) auf Sacre Coeur.

Bereits vom 4. bis 8. Februar lädt der Ankumer Dressur Club erneut in das P.S.I. Sport- und Auktionszentrum in Ankum. Der Eintritt ist bei allen ADC-Turnieren frei, Besucher sind herzlich willkommen. Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten finden Sie unter www.ankumer-dressur-club.de.

Ergebnisübersicht 24.-25.01.15

6/2 Dressurprüfung Kl.M*, Teilnehmer der Altersklassen Junioren & Junge Reiter: 1. Jule Ross (Rheine), Lisabell 7, 68.384%; 2. Sophia Funke (Cappeln), Diamond Rex 2, 68.131%; 3. Ilene Wiese (Unna), Frederico 39, 67.677%; 4. Lisa Breimann (Olfen), Aida Luna, 67.576%; 5. Patricia Arroyo (Spanien), Rolex 99, 67.273%; 6. Isabeau Schartmann (Beesten), Dolmetscher 4, 65.859%;

18 Dressurprüfung Kl. S*** - Grand Prix de Dressage, Finale für 11 jährige u. ält. Pferde: 1. Philine von Bremen (Schweiz), Artemis 68, 67.767%; 2. Christiane Schaurte (Meerbusch), Rocco 409, 65.300%; 3. Just Michael Lürsen (NED/ Essen), Ulan Raevdal, 64.700%; 4. Nicole Vazquez Garcia (Alsdorf), De Roy, 64.000%; 5. Patrice Mourruau (Frankreich), Wito Corleone 2, 63.133%; 6. Gabriele H.-Kiefer (Aachen), Watson 167, 62.967%;

17 Dressurprüfung Kl.S*** -Kurz-Grand Prix-, Finale für 8-10 jährige Pferde: 1. Dorothee Schneider (Framersheim), Delilah Royal, 70.271%; 2. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Diodorus, 68.372%; 3. Sascha Schulz (Luxembourg), Sacre Coeur 15, 67.558%; 4. Simone Kruse (Delmenhorst), Semper Fidelis 6, 63.953%; 5. Wolfgang Westenhöfer Dr. (Hildesheim), Da Vinci 211, 63.798%;

21 Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr.: 1. Luisa Köllner (Düsseldorf), Gentleman 207, 71.410%; 2. Anna Schölermann (Brande-Hörnerkirchen), Caspari HE WE, 69.701%; 3. Vivien Lou Petermeier (Twistringen), Da Vinci HS, 68.889%; 4. Vivien Lou Petermeier (Twistringen), Don Dai Quiri, 68.547%; 5. Maximilian Vosskötter (Ostbevern), Steverheides Wulkano, 66.154%; 6. Marie Heckendorf (Bochum), Der kleine Donnerhall W, 65.769%;

10/1 Dressurprüfung Kl.S*, Teilnehmer mit 0-1373 Ranglistenpunkten: 1. Hannah Cichos (Gelsenkirchen), Four Ever, 69.206%; 2. Iris Schäfer (Rastede), Don Fury, 67.659%; 3. Dorothea Rohde (Belm), Batumi 7, 66.151%; 4. Michael Müller (Bötersen), Santana 663, 64.643%; 5. Gabriele Pohlmann (Leverkusen), Desiree 520, 64.603%; 6. Alexander Brenninkmeijer (NED/Hagen a.T.W.), Djakarta 21, 64.325%;

10/2 Dressurprüfung Kl.S*, Teilnehmer mit 1374 und mehr Ranglistenpunkten: 1. Leonie Richter (Bad Essen), Salcido, 72.817%; 2. Vivian Scheve (Dortmund), Bellheim 7, 71.349%; 3. Anna-Lisa Theile (Bühren), Florenctino, 71.032%; 4. Leonie Richter (Bad Essen), Babylon 26, 68.135%; 5. Anke Skrotzki (Harpstedt), Desperado Cana, 67.540%; 6. Katrin Berning (Petershagen), Farley 4, 66.548%;

7 Dressurprüfung Kl.M**, Finale für Junioren: 1. Alexa Westendarp (Wallenhorst), Der Prinz 4, 68.018%; 2. Rebecca Horstmann (Ganderkesee), Friend of mine 2, 67.973%; 3. Lisa Breimann (Olfen), Aida Luna, 66.126%; 4. Natalia Blanco (Spanien), Lord of Dance 15, 65.676%; 5. Ilene Wiese (Unna), Frederico 39, 65.135%; 6. Kadia Knabbe (Loxstedt), Women Magic, 65.045%;

11 Dressurprüfung Kl. S* - Prix St. Georges -, Finale für Amateure: 1. Iris Schäfer (Rastede), Don Fury, 69.868%; 2. Stefanie Baumgartner (Sprockhövel), D.J. Diamond, 66.491%; 3. Alexander Brenninkmeijer (NED/Hagen a.T.W.), Djakarta 21, 65.702%; 4. Gabriele Pohlmann (Leverkusen), Desiree 520, 65.395%; 5. Verena Heinz (Luxembourg), Lux-Dressage Statesman OLD, 65.307%; 6. Wolfgang Westenhöfer Dr. (Hildesheim), Hennessy 91, 64.123%;

22 Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr., Finale für Ponyreiter: 1. Luisa Köllner (Düsseldorf), Gentleman 207, 72.561%; 2. Anna Schölermann (Brande-Hörnerkirchen), Caspari HE WE, 69.593%; 3. Julia Barbian (Düsseldorf), Der kleine König 3, 68.455%; 4. Marie Heckendorf (Bochum), Der kleine Donnerhall W, 66.341%; 5. Laura Kubiak (Bönen), Chico 679, 65.407%; 6. Lea Marie Golkowski (Grefrath), High Five 4, 65.041%;

15 Dressurprüfung Kl. S* für Junioren/Junge Reiter, Finale für Junioren & Junge Reiter: 1. Leonie Richter (Bad Essen), Babylon 26, 71.096%; 2. Hannah Cichos (Gelsenkirchen), Four Ever, 68.772%; 3. Rika Wessels (Höltinghausen), Domestic Flight, 63.684%; 3. Kadia Knabbe (Loxstedt), Women Magic, 63.684%;

12 Dressurprüfung Kl. S** - Intermediaire I -, Finale für Amateure: 1. Anna-Lisa Theile (Bühren), Florenctino, 72.368%; 2. Vivian Scheve (Dortmund), Bellheim 7, 70.877%; 3. Hildegard Schultmann (Münster), Trappel, 67.807%; 4. Katrin Berning (Petershagen), Farley 4, 67.412%; 5. Gabriele Pohlmann (Leverkusen), Desiree 520, 66.404%; 6. Anke Skrotzki (Harpstedt), Desperado Cana, 65.526%;

 

Rubriken