Peterhof Dressur Gala - Souveräner Sezuan

Dorothee Schneider mit Sezuan (Foto: a-focus Altenhofer)

Dorothee Schneider mit Sezuan (Foto: a-focus Altenhofer)

Pressemitteilung - Sep 10, 2015: (Perl-Borg) Doppelweltmeister Sezuan ist auch auf heimischem Boden nicht zu schlagen. Bei der Peterhof Dressur Gala 2015 siegte der Peterhof-Hengst unter Dorothee Schneider bei der Dressurpferdeprüfung für sechsjährige Dressurpferde, dem Preis Optique Mondorf, mit klarer Bestmarke: 9,4!

„Vier Wochen nach seinem Titelgewinn bei den Weltmeisterschaften der Sechsjährigen in Verden hat Sezuan hier noch einmal eine Duftmarke gesetzt“, freut sich die Chefausbilderin des Gestüts Peterhof Schneider. „Auf der eigenen Anlage ist es immer etwas schwieriger und Sezuan war auch ziemlich aufgeregt, aber er hat die Prüfung trotzdem toll gemeistert und ist voll konzentriert bei mir gewesen.“ Höchstnoten gab es auf allen Ebenen für den Deck- und Sporthengst der Extraklasse, sein überaus herausragender Galopp wurde von den Dressurrichtern sogar mit der Höchstnote 10 belohnt. Natürlich war das gastgebende Ehepaar Prof. Edwin Kohl und Arlette Jasper-Kohl auch beim Titelgewinn ihres Helden in Verden dabei, aber Sezuan vor der eigenen Kulisse zu erleben, ist noch einmal etwas ganz besonderes. „Das sind wunderbare Momente!“, strahlte Arlette Jasper-Kohl.
Platz zwei ging in dieser Prüfung an Dieu d’Amour mit der Endnote 8,5. Der Hannoveraner wurde von Alexandra Sessler vorgestellt.

Bereits am Mittag hatte Dorothee Schneider Sieg Nummer eins bei der Peterhof Dressur Gala 2015 gefeiert. Bei der internationalen Prüfung  für die fünfjährigen Dressurpferde dominierte die Pferdewirtschaftsmeisterin im Sattel des Baden-Württemberger-Wallachs First Romance. Auch hinter diesen Sieg setzte sie ein deutliches Ausrufezeichen: Mit der Note 9,28 ließ sie die Zweitplatzierte Kristine Möller auf der Trakehner Imperio-Tochter Standing O’Vation mehr als einen Notenpunkt hinter sich. Standing O’Vation erhielt die Endnote 8,04.

Zahlenspiele der Peterhof Dressur Gala 2015: 
228 Boxen wurden in diesem Jahr für die teilnehmenden Pferde der Peterhof Dressur Gala bereit gestellt, alle sind deutlich größer als das von den Regeln verlangte Boxenmaß. 180 Pferde sind bereits am ersten Tag angereist und fühlen sich in ihren Peterhof-Gastboxen sichtlich wohl. 90 internationale und 51 nationale Reiter gehen an den Start, 29 Nationen sind vertreten. Damit alles reibungslos abläuft hat Benjamin Fischer vom Peterhof-Organisationsteam 65 Helfer an den fünf Turniertagen unter seinen Fittichen, 30 davon sind Ehrenamtler, die schon in den vergangenen Jahren zum Team gehörten. „Unsere ehrenamtlichen Helfer sind fantastisch. Seit Jahren kommen sie immer wieder zur Dressur Gala und sind voller Eifer dabei. Das macht riesigen Spaß!“
Am morgigen Donnerstag geht das Programm der Peterhof Dressur Gala bereits um 8.00 Uhr los, am Nachmittag steht schon die erste von insgesamt fünf Grand Prix-Prüfungen an.


Ergebnis-Übersicht Mittwoch, 9. September 2015

19 Peterhof Owners-Challenge (CDN) S3 - Qualifikation für Prüfung 20, national
1. Jutta Bitsch (DSG Bliesgau), Ferrari, 69.246%; 2. Carine Laplume (Luxembourg), Asterix Thuringia K, 68.135%; 3. Sandra Newedel-Hilpisch (Akad. RC a. d. Univ. d. Saarlandes), Fürst Peron, 66.111%. Nicole Grossklos (DRG Tannenhof), De la Rosa, 66.111%; 5. Laura Michelle Binger (RV Neunkirchen), Dolcetta, 65.595%; 6. Linda Schuh (Akad. RC a. d. Univ. d. Saarlandes), Ravel, 65.159%.

13 Reitpferdeprüfung (CDN) für 3 und 4jährige Pferde (RP2)
1. Sascha Schulz (Luxembourg), Quel Filou, Wertnote 9.0; 2. Hannah Milena Rother (RV Gestüt Peterhof), D'Avie, 8.4; 3. Bianca Weyrich (RFV 1970Ottweiler), Fürst Angelo J, 7.7; 4. Roxana Mohr (RV Birkenhof Ostertal), Federleicht H, 7.6; 5. Alexandra Hidien (Luxembourg), Hiphop, 7.5; 6. Sandra van Loon (TG G.Hartungshof Bliesransbac), Decamerona, 7.4; 6. Mindaugas Paskevicius (Lithuania), Zern G, 7.4

09 Dressurpferdeprüfung für 5jährige Pferde (CDIYH1*)
1. Dorothee Schneider (Frankf.Turnierst.Schw.Gelb), First Romance, Wertnote 9.28; 2. Kristine Möller (Denmark), Standing O'Vation, 8.04; 3. Vanessa Siep (Cercle Equestre de Luxembourg), Suri M, 7.96; 4. Theo Hanzon (Netherlands), Fallatijn, 7.94; 5. Seth Boschman (Netherlands), First Dior, 7.76; 6. Veronique Henschen (Luxembourg), Rayman Delux, 7.48

11 Dressurpferdeprüfung für 6jährige Pferde (CDIYH1*)
1. Dorothee Schneider (Frankf.Turnierst.Schw.Gelb), Sezuan, Wertnote 9.4; 2. Alexandra Sessler (RV Gut Rosenberg), Dieu d'Amour, 8.5; 3. Theo Hanzon (Netherlands), Eddieni, 8.4; 4. Kristine Möller (Denmark), Pequignet, 8.24; 5. Hendrik Lochthowe (RA München), Meggle's Sylvester, 7.8; 6. Robin van Lierop (Netherlands), Finja, 7.76

Rubriken