• Aus dem Sport

    Team-Gold für Deutschland im Vierspänner – Bram Chardon neuer Europameister

    Die neuen Mannschafts-Europameister aus Deutschland: Georg von Stein (li.) und Michael Brauchle nahmen das "Teamküken" Anna Sandmann auf die Schultern. (Foto: Caremans)
    Die neuen Mannschafts-Europameister aus Deutschland: Georg von Stein (li.) und Michael Brauchle nahmen das "Teamküken" Anna Sandmann auf die Schultern. (Foto: Caremans)

    Donaueschingen, 18. August 2019- Sie haben “geliefert”, die deutschen Vierspänner-Asse bei den Europameisterschaften in Donaueschingen. Für Michael Brauchle (Aalen), Anna Sandmann (Laehden) und Georg von Stein (Modautal) gab es das ersehnte Gold beim hochrangigsten internationalen Championat für den Vierspänner-Sport im Jahr 2019. Hinter den Gastgebern belegten Belgien und Frankreich den Silber- und…

  • Aus dem Sport,  Zuchtnews

    7. Online-Fohlenauktion der Deckstationen Schockemöhle und Helgstrand gestartet

    So Special v. So Unique-Daily Deal-Sandro Hit Foto: Kiki Beelitz
    So Special v. So Unique-Daily Deal-Sandro Hit Foto: Kiki Beelitz

    Handverlesen – ist die Kollektion der bereits gestarteten 7. Online-Auktion für Fohlen, abstammend von Hengsten der Deckstationen Paul Schockemöhle und Helgstrand Dressage. Das 18-köpfige Lot aus samt und sonders überragenden Talenten für das große Viereck oder höchste Abmessungen begeistert. Denn die Meisterstücke jahrelanger und oftmals Generationen-übergreifenden Zuchtarbeit werden nun über…

  • Aus dem Sport

    Hannovers Jüngste im Fokus – Verden International

    Das Siegerpaar der Qualifikation zu den Hannoveraner Reitpferdechampionaten in Verden: der dreijährige Hengst Danciero von Dancier mit Eva Möller. (Foto: Rüchel)
    Das Siegerpaar der Qualifikation zu den Hannoveraner Reitpferdechampionaten in Verden: der dreijährige Hengst Danciero von Dancier mit Eva Möller. (Foto: Rüchel)

    Verden– Der Jugend gehört die Zukunft und die Jugend im Dressurstadion in Verden hat vier Beine und begeisterte mit Schwung, Frische und Eleganz. Der erste Reitsporttag bei Verden International nach der Herwart von der Decken-Schau gehörte den Reitpferden und den jungen Springpferden und geriet zum Schaulaufen für beeindruckend gute Hannoveraner.…

  • Aus dem Sport

    Starke Amazonen – Bettendorf gewinnt BEMER Riders Tour-Etappe in Münster

    Charlotte Bettendorf und Raia d`Helby sorgten für einen Amazonensieg bei der vierten Etappe der BEMER Riders Tour in Münster. (Foto: Stefan Lafrentz)
    Charlotte Bettendorf und Raia d`Helby sorgten für einen Amazonensieg bei der vierten Etappe der BEMER Riders Tour in Münster. (Foto: Stefan Lafrentz)

    (Münster) Sie hat ein unglaublich erfolgreiches Wochenende absolviert: Charlotte Bettendorf aus Luxemburg hat mit Raia d`Helby die vierte Etappe der BEMER Riders Tour in Münster gewonnen. Hinter der 30 Jahre alten Luxemburgerin reihten sich zwei weitere Amazonen ein: Angelica Augustsson-Zanotelli (Schweden) und Weltmeisterin Simone Blum (Zolling). Die Siegerin hat bereits…

  • Aus dem Sport

    „Weihegold“ mit souveräner Runde

    Die Sieger im Grand Prix Special - Isabell Werth und Weihegold OLD mit Werner Weddehage (als Vertreter des Veranstalters) und Richter Dr. Dietrich Plewa (v.l.) Foto: Michael Rzepa
    Die Sieger im Grand Prix Special - Isabell Werth und Weihegold OLD mit Werner Weddehage (als Vertreter des Veranstalters) und Richter Dr. Dietrich Plewa (v.l.) Foto: Michael Rzepa

    „Weihe ging eine super souveräne Runde“, freute sich Isabell Werth nach dem Sieg im Grand Prix Special bei Dressur Cappeln International über die Leistung ihrer Olympia-Siegerin und dreifachen Weltcup-Gewinnerin Weihegold OLD. Sie sei nach ihrer Embryotransfer-bedingten Pause konditionell schon wieder „sehr gut drauf und hat sich in der Trab-Tour mit…

  • Aus dem Sport,  Zuchtnews

    Central Park stellt Siegerfohlen beim Championat der Hengststation Maas J. Hell

    Der Sohn des Central Park aus einer Cagliostro-Tochter stammt aus der Zucht von Dirk Hell. (Foto: Stefan Lafrentz)
    Der Sohn des Central Park aus einer Cagliostro-Tochter stammt aus der Zucht von Dirk Hell. (Foto: Stefan Lafrentz)

    (Klein Offenseth) Mit dem Sieg zweier Central Park-Fohlen endete das Fohlenchampionat der Hengststation Maas J. Hell in Klein Offenseth. Der Jungstar der Station stellte das größte Kontingent an Fohlen beim Championat. Gleichzeitig fand auch die Prämierung der Fohlen des Körbezirks Pinneberg statt.. Ein Central Park-Sohn aus einer Cagliostro-Mutter aus der…

  • Aus dem Sport

    Kutsche verunglückt – zwei Schwerverletzte –

    GER-Kutsche2 von wolfganguphaus /stock.adobe.com
    Beispielbild - GER-Kutsche2 von wolfganguphaus /stock.adobe.com

    Wie die Polizei Mettmann berichtet, befuhr am frühen Dienstagabend des 23.07.2019 gegen 18:20 Uhr ein 58 jähriger Wuppertaler mit seiner Pferdekutsche und einer 46 jährigen Beifahrerin aus Mülheim einen Feldweg vom Linneper Weg zum Langenkamp. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Kutsche vom Weg ab, geriet auf ein nebenliegendes Feld…

  • Aus dem Sport

    Neviges: Pferd aus Morast gerettet

    Das Pferd drehte noch eine Runde durch den Tümpel. Foto: Feuerwehr Velbert
    Das Pferd drehte noch eine Runde durch den Tümpel. Foto: Feuerwehr Velbert

    Von der Feuerwehr musste ein Pferd aus einem sumpfigen Tümpel gerettet werden. Es drohte, im Sumpf zu versinken. Wie die Feuerwehr Velbert in ihrer Pressemitteilung berichtete, wurde sie am Sonntag den 21.07.19 gegen 10.24 Uhr zu einem Einsatz in der Nähe eines Reiterhofes an der Nordrather Straße in Neviges gerufen.…

  • Aus dem Sport

    „Master of Faster“ Kent Farrington gewinnt Rolex Grand Prix Japan ist CHIO Aachen-Partnerland 2020

    Rafael Rolli, Geschäftsführer Rolex Deutschland GmbH, gratuliert Kent Farrington gemeinsam mit ALRV-Präsident Carl Meulenbergh (rechts). (Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch)
    Rafael Rolli, Geschäftsführer Rolex Deutschland GmbH, gratuliert Kent Farrington gemeinsam mit ALRV-Präsident Carl Meulenbergh (rechts). (Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch)

    Parcourschef Frank Rothenberger hatte es vor dem Stechen um den Rolex Grand Prix beim CHIO Aachen 2019 gesagt: Kent Farrington ist einer der schnellsten Reiter der Welt. Die Worte des Herren der Hürden sollten sich als prophetisch erweisen. CHIOFür Farrington ein ganz besonderer Sieg, der hart erarbeitet war. Aber der…

  • Aus dem Sport

    Pferd und Sinfonie beim CHIO Aachen 2019: Farbenfroh, magisch und „très français“

    Die Reiterinnen der fantastischen Grandes Ecuries de Chantilly.
    Die Reiterinnen der fantastischen Grandes Ecuries de Chantilly. Foto: CHIO Aachen/ Andreas Steindl

    Das Motto „La vie est belle“ verriet es bereits: Das Leben ist schön, erst recht bei „Pferd und Sinfonie“, dieser einzigartigen Melange aus Pferdesport, Tanz, Akrobatik und natürlich beeindruckender Live-Musik vom Sinfonieorchester Aachen. In diesem Jahr erstmalig unter der Leitung von Generalmusikdirektor Christopher Ward. Es war ein faszinierendes Duell der…

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung